Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
česky deutsch

Aktuell

Mehr Mittel für Medienkompetenz

Zukunftsfonds fördert 2017 verstärkt deutsch-tschechische Projekte zum kritischen Umgang mit Medien Pressemitteilung, 16.12.2016 (Prag) Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds ruft mit seinem „Thema des Jahres 2017“ (medien.kompetenz.
mehr »

Debatte: Medien machen Meinung. Zum Umgang mit Medienangeboten im digitalen Zeitalter

Der Deutsch-Tschechische Zukunftsfonds ruft sein Jahresthema 2017 aus und lädt herzlich ein zur Podiumsdiskussion. 14.12.2016, 17.30 Uhr, Goethe-Institut Prag Es diskutieren: Miloš Čermák, Chefredakteur iHNed.cz und Gründer von NextBig Marieke Reimann, Stellvertretende Redaktionsleiterin ze.
mehr »

Die Finalisten des Deutsch-tschechischen Journalistenpreises 2016 sind bekannt

Die Finalisten im Wettbewerb um den Deutsch-tschechischen Journalistenpreis 2016 stehen fest.

mehr »

Ausstellungseröffnung in Düsseldorf: "Im TOTALeinsatz. Zwangsarbeit der tschechischen Bevölkerung im Dritten Reich"

Im Gerhart-Hauptmann-Haus in Düsseldorf ist bis zum 18.11.2016 die Ausstellung "Im »TOTALeinsatz. Zwangsarbeit der tschechischen Bevölkerung im Dritten Reich“ zu sehen.
mehr »

Vertreter Deutschlands und Tschechiens plädieren für eine europäische Lösung der Flüchtlingskrise

Pressemitteilung 26. September 2016

Die diesjährige Jahreskonferenz des Deutsch-Tschechischen Gesprächsforums „Die Angst vor dem Fremden“ in Mariánské Lázně (Marienbad) und im Kloster Teplá befasste sich vor dem Hintergrund des aktuellen Geschehens mit Migration und Integration in Deutschland, Tschechien und Europa.

mehr »
 
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds